Es ist wieder Zeit für Tulpen

Tulpenpflückgarten

Am dritten Samstag im Januar feiern wir den nationalen Tulpentag mit einem Mega-Tulpenpflückgarten. Dieser Tag markiert den Start der (Schnitt)Tulpensaison. Kommen Sie zum Dam und pflücken Sie Ihren eigenen Tulpenstrauβ. Eine einzigartige Erfahrung für Jung und Alt.

Öffnungszeiten

Kommen Sie rechtzeitig!

Um 13:00 Uhr öffnet der Tulpenpflückgarten für das Publikum, dann dürfen Sie Ihre eigenen Tulpen pflücken. Warten Sie also nicht zu lange, sondern schlieβen Sie sich der Warteschlange an.

Pflücken Sie Ihren eigenen Strauβ Tulpen

Pflücken Sie bitte maximal 20 Tulpen und nehmen Sie diese in einer Tulpentasche mit

Am Eingang des Tulpenpflückgartens erhalten Sie eine biologisch abbaubare Tulpentasche, in diese passen genau 20 Tulpen. Bitte keine eigenen Taschen mitbringen!

Organisation

Unsere freiwilligen Mitarbeiter erkennen Sie so

Der Tulpenpflückgarten wird veranstaltet am nationalen Tulpentag, mit dem wir den Start der (Schnitt)Tulpensaison feiern. Der Tulpenpflückgarten ist ein Geschenk der niederländischen Tulpengärtner. Sie sorgen dafür, daβ dieses Tulpenfest ein Erfolg wird und setzen sich freiwillig ein, um auch für Sie an diesem Tag ein Fest zu machen! Sie erkennen die freiwilligen Mitarbeiter an ihren orangen Westen. Wenn Sie eine Frage haben, dann zögern Sie nicht uns sprechen Sie die Menschen mit den orangefarbenen Westen einfach an.

Entertainment

Warten lohnt sich auf dem nationalen Tulpentag

Der Tulpenpflückgarten ist enorm populär; also stellen Sie sich bitte rechtzeitig an. Die mittlere Wartezeit beträgt 30-60 Minuten. Während dieser Zeit, sorgt die Organisation für eine unterhaltsame Stimmung mit Musik. Sie bestaunen den Pflückgarten von der Fuβgängerbrücke, von der aus Sie den ganzen Garten gut überblicken können.

Regeln Tulpenpflückgarten

Sorgen Sie bitte mit dafür, dass das Tulpenfest ein Fest bleibt für alle

  1. Achten Sie auf sich und Ihre eigenen Wertsachen: Dies ist Ihre eigene Verantwortlichkeit.
  2. Sie erhalten von der Organisation eine Tulpentasche mit genügend Platz für einen Strauβ Tulpen.
  3. Nehmen Sie bitte keine eigene Einkaufstasche mit in den Pflückgarten.
  4. Pflücken Sie Ihren eigenen Strauβ Tulpen (maximal 20 Stück), damit noch viele andere in den Genuss eines Straußes Frühjahrsglück kommen!
  5. Genieβen Sie und teilen Sie Ihr Glücksmoment mit allen, die Ihnen lieb sind via #zeitfürtulpen und #tulpenzeit.

Pflege

Was machen Sie mit der Blumenzwiebel?

Sie pflücken im Tulpenpflückgarten Ihren eigenen Tulpenstrauβ komplett mit Zwiebel! Die Zwiebel hat all ihre Energie gegeben um die (Schnitt)Tulpe erblühen zu lassen, darum wird die Zwiebel nicht wieder blühen. Was tust Du dann mit der Zwiebel?Schneiden Sie die Tulpenzwiebel vom Stiel schräg ab und stellen Sie die Tulpen in eine saubere Vase mit frischem Wasser.Lassen Sie die Zwiebel an der Tulpe und dekorieren Sie die Blume in einer flachen Schale.

So können Sie die Tulpen lange genieβen:

  • Stellen Sie die Tulpen erst eine Stunde in Papier oder Folie eingewickelt in eine Vase. Die Tulpen saugen sich dann voll mit Wasser und richten sich auf.
  • Wählen Sie eine saubere Vase, die hoch genug ist: Tulpen wachsen noch ein paar Zentimeter nach.
  • Stellen Sie die Tulpen nicht in die Nähe von Obstschalen oder in die grelle Sonne.
  • Tulpen trinken viel, also füllen Sie regelmäβig Wasser nach.

Meist gestellte Fragen

Ist Deine Frage auch dabei?

Seit 2012 wird der nationale Tulpentag gefeiert mit einem Mega-Tulpenpflückgarten auf dem Dam, diese Fragen werden häufig gestellt:
Der Tulpenpflückgarten öffnet um 13.00 Uhr für das Publikum und schlieβt, wenn keine Tulpen mehr vorhanden sind. Stellen Sie sich rechtzeitig in die Warteschlange.
Die Organisation sorgt für eine spezielle Tulpentasche (biologisch abbaubar), damit Sie keine eigene Tasche brauchen. In die Tasche passen genau 20 Tulpen.
Pro Person dürfen maximal 20 Tulpen gepflückt werden, die Anzahl Stiele passt genau in die Tasche und damit ist dafür gesorgt, daβ die Tulpen gut und heile Deine Vase erreichen.
Die Tulpenzwiebel hat alle Energie an die (Schnitt)Tulpe abgegeben und kann nicht noch einmal blühen.
Der Tulpenpflückgarten wird organisiert am nationalen Tulpentag. Damit wird der Start der (Schnitt)Tulpensaison markiert. Der Tulpenpflückgarten ist ein Geschenk aller niederländischer Tulpengärtner.